Sie sind hier

Betriebliche Krankenversicherung

Betriebliche Versorgung

Die Schwerpunkte umfassen die Implementierung firmenspezifischer Betriebsrenten inkl. Versorgungsordnung, Geschäftsführerversorgung, Heilung von Pensionszusagen durch Neugestaltung, betriebliche Krankenversicherung für Mitarbeiter und Unternehmen.

Betriebliche Krankenversicherung

Die arbeitgeberfinanzierte betriebliche Krankenversicherung – Ihre Chance zur besseren Mitarbeiterbindung und Motivation

Sie kennen den demografischen Wandel und seine Auswirkungen in Ihrem Unternehmen?

  • Fachkräftemangel
  • alternde Belegschaften
  • drastischer Anstieg krankheitsbedingter Ausfallzeiten

Die daraus bedingte Verminderung der Wettbewerbsfähigkeit stellt viele große aber auch kleine Unternehmen in Deutschland vor große Probleme.

Was spricht für eine betrieblich finanzierte Krankenzusatzversicherung?

Die Leistungsinflation in der gesetzlichen Krankenversicherung wird mittel- bis langfristig zu einer schlechteren Versorgung auch Ihrer Mitarbeiter führen. Sie finanzieren Ihren Mitarbeitern eine betriebliche Krankenversicherung und somit den direkten Zugang zu einer besseren medizinischen Versorgung mit der Folge

  • einer schnelleren Genesung durch bessere medizinische Versorgung und 
  • einem direkt spürbarem „Benefit“ für den einzelnen Mitarbeiter durch sofortigen Leistungsanspruch.

Der individuell vereinbarte Umfang der Leistungen für Ihre Mitarbeiter führt mittelfristig zur

  • Senkung der Krankentage,
  • Erhöhung der emotionalen Bindung der Mitarbeiter und
  • somit zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens.

Der Leistungsumfang der versicherbaren Leistungen ist individuell vereinbar:

  • Vorsorgeuntersuchungen über dem GKV-Programm hinaus
  • stationäre Leistungen (Chefarzt/Zweibettzimmer)
  • Heilpraktiker
  • Zahnleistungen
  • Brille etc.

Welche Vorteile bietet die betriebliche Krankenzusatzversicherung weiterhin?

  • öffentlicher Imagegewinn des Unternehmens durch zusätzliche Sozialleistungen
  • Regelung erfolgt durch eine Versorgungsordnung
  • Beiträge sind Betriebsausgaben
  • geringer Aufwand - Gruppenkonditionen
  • Entfall der Gesundheitsfragen – jeder Mitarbeiter wird berücksichtigt
  • Familienmitglieder sind mitversicherbar
  • Leistungsabwicklung im Krankheitsfall erfolgt ausschließlich über den Versicherer

Gemeinsam erarbeiten wir nach einem klar definierten Ablaufplan und in enger Zusammenarbeit mit Ihrem Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer eine individuelle Lösung für Ihr Unternehmen.

Möchten Sie mehr erfahren?

MITARBEITER-FANKARTE

                Das Gesundheitsupgrade - www.mitarbeiterfankarte.de

        Jetzt 1. Klasse -
Das Gesundheitsupgrade

Für weitere Fragen steht Ihnen Stefan Baum als Ansprechpartner zur Verfügung.

Telefon: +49 (0) 30-3009014-30
Email: baum@probono.de

Auf einen Blick.

Laden Sie sich hier das Infoblatt zum Thema herunter.

>Infoblatt Betriebliche Krankenversicherung<